Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:


beiträge vom 04.09.2008




krieg im flur

von kb_mech

ich habe tagsüber zwei krankenschwestern, die sich um mich und die beiden anderen patientinnen in meinem zimmer kümmern. ich kann ja noch nicht raus. die eine - die sympathischere - nennen wir (die patientinnen) 'knopfauge', die andere 'apfelkopp'. - ja, hat was mit der äußeren erscheinung zu tun.

zumindest die eine hat sich doch am wochenende kräftig mit einem arzt auf dem flur in die haare gekriegt. da denkt man an die üblichen klischees aus den krankenhausserien: er (assistenzarzt) betrügt apfelkopp mit einer anderen oder aber sie hat ihm einen korb gegeben und er kann sich nicht damit abfinden und betatscht sie... nee, bei dem zoff ging es - nach angaben von knopfauge in einer nachmittaglichen vernehmung in unserem zimmer um ein auto, dass sich der herr doktor bei der krankenschwester geliehen hatte und - wie man hört - ordentlich zweckentfemdet hat. zum transport eines nicht wirkliche entleerten wasserbettes.

ich überlege gerade, ob ich meine visitenkarte an apfelkopp oder an den arzt gebe...




eintrag aus dem krankenhaus

von kb_mech

liebe blogfreunde,

wie stb_mech berichtete bin ich im krankenhaus. mir geht es wieder besser, vor allem, weil mir die langeweile durch das schicke laptop von einem freund mit einer umts-karte ein wenig abgenommen wird. das ganze wird noch ein paar wochen dauern, dann kommt noch die reha dazu.

ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass ich aus gewissen gründen die geschichte zu dem unfall nicht hier reinschreibe. fakt ist, ich kann (noch) nicht laufen und die sache zieht sich hin.

ich habe mich sehr über all eure mitfühlenden kommentare (einen lieben gruß auch an das jurabilis-team) gefreut und werde in den nächsten tagen einiges schreiben können.

eine frage habe ich noch, die ihr mir (oder einer) vielleicht beantworten kann: was ist mit dem fluegeladjutanten? was ist passiert? warum gibts den blog nicht mehr?

vielen dank auch noch an: tk, matthias, michael, mcneubert, herrn hoenig, brandau, dem fernetpunker sowie uzi~, gerd, nick c., aew, die andere ansicht, kadlicz, dem ex-referendar, hartmut, gabriele, runalil und dem doppelfish (dessen blog ich mal lesen würde, wenn ich wüsste wo).




mit der kreissäge im aktenberg


die welt ist voller bloggender anwälte, aufstrebenden und fertigen 'machern', aber keiner schreibt über die menschen, die denen den rücken frei halten und sich dabei für kleingeld den arsch aufreißen: sekretärinnen und angestellte in kleinen, aber feinen büros. bis jetzt.

ob nun anwaltsangestellte, sekretärin in einem steuerbüro oder assistentin von einem wirtschaftsprüfer. hier schreibt jemand über den büroalltag mit manchmal mehr als nur einem zwinkern.

in kleinschrift




bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.deLaw & Legal Blogs - BlogCatalog Blog Directory visitor stats frisch gebloggt






gezwitscher

noch mehr geschwafel


letzte reaktionen

uUiDiLmrfKrlyDipEj
Inspector Santini sagt: Sonntag, 26. Dezember 2010...
arun (Gast) - 3. Mai, 12:16
fHEkquWJCUvUZMzv
Ich bin seit Anfang der open beta ein stleilr Mitleser...
Hyemi (Gast) - 28. Feb, 14:40
YmdBRyIXwzTJKrNdB
I?d must check with you here. Which is not sohetming...
Tara (Gast) - 28. Feb, 05:48
das ende vom lied waren...
das ende vom lied waren eine gehörige geldbuße...
Chrizzzz22 (Gast) - 12. Aug, 08:44
Stark gemacht! :-)
Stark gemacht! :-)
Dreyer (Gast) - 21. Jul, 14:57

ein paar links



get songbird

zu twoday

zu wikipedia

technorati

anderswo gequatscht

meet the boss
Spay. Die Kinder der örtlichen Kita sind in einem Wortgottesdienst. Da die Leitung der Kita nicht mitkommen konnte, sagt der Pastor zum Abschied,...
belauscht.de - 21. Nov, 09:39
mein sohn, der loser
Regensburg. Im IKEA. Ein kleiner Bub, noch nicht sehr stabil auf den Beinen, will die halbhohen Schwingtüren im Eingangsbereich nicht durchlaufen,...
belauscht.de - 19. Nov, 13:11
gefahr erkannt, gefahr gebannt
Neunkirchen. Im Bus nach St. Inbert. In einem der vorderen Sitze sitzt eine junge Mutter mit ihrer etwa 4 Jahre alten Tochter. An einer Haltestelle steigt...
belauscht.de - 18. Nov, 11:05
im bann des verbrechens
Görlitz. In der Straßenbahn. Zwei alte Damen unterhalten sich. #1: “Ruf mich bitte nicht mehr während des Krimis an! War spannend...
belauscht.de - 14. Nov, 12:56
diagnose: realitätsverlust
Freiburg. Uniklinik. Im Wartezimmer. Auf einem Bildschirm läuft eine Fotoserie von Venedig. Ein junger Mann und seine Freundin schauen zu. Er: “Das...
belauscht.de - 13. Nov, 10:31
F.A.Z. Leserbrief
Ein paar Gedanken von Sarah und Flausen zum selben Thema.
Jojo - 13. Nov, 07:49
liebe geht durch die waschküche…
Gevelsberg. S8 Richtung Mönchengladbach. Ein junger Mann, ca. 18 Jahre, leistet am Handy Überzeugungsarbeit: “ Du, für dich würde...
belauscht.de - 12. Nov, 09:25
usa – eine gespaltene nation…
Mainz. Zwei Teenager in der Regionalbahn von Mainz nach Ludwigshafen. Er: “Kennst du ‘Kim Jong-un’?” Sie: “Ist doch der,...
belauscht.de - 7. Nov, 10:09
streik dich glücklich
Darmstadt. Tag 1 des 4-tägigen GDL-Streiks. Morgens in der Regionalbahn von Heidelberg nach Frankfurt am Main. Es ist sehr ruhig, keiner redet. Nur...
belauscht.de - 6. Nov, 11:43