Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:


looserkartei

beiträge vom 25.11.2008




erfahrungswerte

von kb_mech

ich frage für einen von uns vertretenen schuldner beim gläubigervertreter, einem fachanwalt für steuerrecht(!), an, ob eine ratenzahlung von monatlich 10 % der restforderung in ordnung gehe. tatsächlich hat unser mandant schon 40 % der gesamtforderung in einem rutsch beglichen.

es entwickelt sich folgendes telefonat:

anwalt: "aufgrund der mit ihrem mandanten gemachten erfahrungen muss ich leider diese anfrage negativ bescheiden." (sehr wortgewand für ein einfaches telefonat)

ich: "äh... aha. darf ich fragen, welche negativen ereignisse - jetzt mal die klage außen vor gelassen - sie zu dieser entscheidung bewegen?" (wenn mir so gestelzt geantwortet wird, kann ich das auch)

anwalt: "nun, bisher haben wir kein geld von ihrem mandanten erhalten. es sind nun schon vier monate seit rechtskraft des urteils vergangen und nichts ist passiert. und die forderung ist ja schon allerhand."

ich: "wissen sie, ich habe hier bankbestätigte Zahlungsbelege über 20 % der gesamtforderung, der ist vor rund zwei monaten, und dann hat unser mandant nochmals 20 % überwiesen, das war am anfang dieses monats."

anwalt: "davon weiß ich nichts."

ich: "gut, dann schicke ich ihnen mal diese belege und dann sprechen wir nochmal darüber"

etwa zwei stunden nach dem versand des faxes ruft dieser anwalt an:

anwalt: "also ... äh ..., die zahlungen haben wir jetzt gebucht. und unseren zwangsvollstreckungsauftrag von letzter woche, nun ... der wäre dann ja obsolet ... also, das mit der ratenzahlung geht in ordnung." (kleinlaut)

ich: "was war denn das problem?"

anwalt: "tja ... äh ... nun, da ist wohl ein kleines büroversehen ... nun, das hat sich geregelt..." (sehr, sehr zögerlich)

ich: "ich hoffe, dass das nicht bei der ratenzahlung auch so läuft. das wäre ja nicht im sinne der sache"

anwalt: "nun ..." (pause)

ich: "machen wir das so, ich bestätige ihnen kurz per telefax die ratenzahlung und sie schicken mir diese dann unterschrieben zurück."

anwalt: "ähh ... ja."

mal ganz ehrlich, erst einen auf den dicken brummer machen und dann später kleinlaut werden? ich frage mich, was da in der kanzlei so los war...




beiträge vom 18.09.2008




anschlag auf den taubenschlag

von kb_mech

seit ich einen rollstuhl benutzen darf, kann ich auf den balkon unseres krankenhauszimmers rollen und dort die frische luft genießen. dabei vielen mir einige tauben auf, die es sich auf den balkonen gemütlich und sich über die hingeschmissenen toaststückchen her machten. meine liebgewonnene mitpatientin (die mit dem dönerteller) erzählte mir dabei folgende story bezüglich derlei getier.

ihr direkter nachbar ist ein tierfreund. er mag alle tiere und spendet auch sehr gerne ans tierheim - und redet gerne darüber. allerdings gehen ihm die tauben aus dem schlag des nachbarn gegenüber gehörig auf den senkel.

eines tages war es ihm zuviel und er tauschte eines tages das körnerfutter im schlag gegen rattengift aus. das ganze hatte ein durchaus durchschlagende wirkung. donatella hatte dann später auch in dem strafverfahren aussagen müssen.

das ende vom lied waren eine gehörige geldbuße und einiges an schadenersatz. letzterer war wohl der big point in der sache, da es - so hatte man ihr erzählt - insgesamt drei gutachten brauchte, um den wert der fliegenden ratten festzulegen.




beiträge vom 28.08.2008




genug geld verdient

von stb_mech

ich habe neulich von einem steuerberater aus nrw gehört, der sich schlicht einfach aus dem staub gemacht hat.

fremdgelder veruntreut? - nein. falsch beraten und dadurch schadenersatzpflichtig gemacht? - nein. sich strafrechtlich irgendwie haftbar gemacht? - nein. angeblich einfach nur keinen bock mehr auf den job und genug geld verdient. ab nach malle, ibiza oder 'ne andere insel.

einfach so.

in dem büro gibts jetzt wohl nur noch einen steuerberater der hoffnungslos überfordert ist und die ganzen stb_mechs, die da arbeiten, kündigen eine nach der anderen. eine davon ist gerade kollegin meiner bekannten geworden, daher weiß ich das.

die mandanten tun mir leid.




beiträge vom 02.07.2008




anonymität

von kb_mech

mich erreichte letzte woche eine e-mail eines rechtsanwalts, der sich darüber echauffierte, dass wir unser blog anonym führen. es sei
"nach maßgabe höchstrichterlicher rechtsprechung, dass in einem impressum klarnamen verwendet werden müssen, insbesondere für eine kontaktierung anspruchsstellender berechtigter."
also wenn ich die 'höchstrichterliche rechtsprechung' richtig verstanden habe, braucht ein privates blog kein impressum. punkt.

aber was bitte ist ein anspruchstellender berechtigter?




beiträge vom 18.06.2008




fehlerteufelchen

von kb_mech

versteckt sind zwei fehler. einer offensichtlich, der andere nicht so einfach zu finden. es endet der klägerseitige schriftsatz:

"weiteres vorbringen der gegenseite bitten wir als bestritten anzusehen, soweit es dem diesseitigen schriftsätzlichen vorbringen nicht widerspricht. gegebenenfalls bäten wir höflich um einen hinweis, sofern das gericht einen von uns nicht näher ausgearbeiteten punkt für näher darlegungsbedürftig halten.

der unterschied ist.

 

Rechtsanwalt"

 

aha!




beiträge vom 17.06.2008




kurz zitiert

von kb_mech

nachfolgend ein zitate aus einem schriftsatz:

"die erstinstanzlich mit der sache befasste kammer [...] verfügte offensichtlich - neben einer vielzahl weiterer unzulänglichkeiten - nicht über die fähigkeit, sich in lebenssachverhalte hineinzuversetzen, die wir für den beklagten umfangreich und unter beweisantritt aufgezeigt hatten."

interessant an der sache ist, dass der beklagte, für den hier vergetragen wird, laut erstinstanzlichem urteil nur 52 % der klageforderung zahlen soll.




beiträge vom 16.06.2008




pin-umfrage: auswertung

von kb_mech

tja, so viele haben sich ja leider nicht beteiligt. 36 leser haben abgestimmt. repräsentativ ist das nicht, aber dass hier pin so schlecht abschneidet, damit hatte ich nicht gerechnet. lasst mal die statistik auf euch wirken:

voting

unsere kleinstbude ist anscheinend nicht die einzige, die probleme mit pin hat. es müssten sich mehr rechtsanwälte bei den entscheidungsträgern beschweren, damit sich etwas ändert.




beiträge vom 11.06.2008




probleme mit dem computer

von kb_mech

nicht alle rechtsanwälte haben das glück wie der gern gelesene herr hoenig. der bekommt nämlich schleunigst hilfe bei seinen computerproblemen.

am wochenende streikte beim cheffe die spracherkennung. erst am samstag mittag drängte ihn seine diktatabsinenz zu einem anruf auf meinen handy, bei dem ich ihm erklärte, wo er sein handdiktiergerät in seinem büro findet.

an seinen geistigen ausflüssen schreibt die azubine heute noch. nichts eiliges.




beiträge vom 21.05.2008




ein nachsatz zu art. 1 GG

von kb_mech

es sagte der seniorpartner zu seiner viersprachigen abendsekretärin als er gerade einen jungen associate zünftig zusammengeschissen hatte:

die würde des jungen anwalts ist antastbar.

und er fügte hinzu:

irgendwann einmal wird er das lernen.

ich bin froh, dass meine viersprachige freundin nicht mehr lange dort arbeiten muss und dieser großbude noch eine ganze weile auf der tasche liegen wird (32. woche).




beiträge vom 08.05.2008




zum sinn des empfangsbekenntnisses

von kb_mech

ich habe ja schon kenntnisnahmezettel meines lieblingslandgerichtes bekommen, die einen schriftsatz gegen eb zustellen sollten, wo aber kein schriftsatz dran hing. oder auch schon mal ein urteil zugestellt bekommen, ohne dass da ein eb dran hing.

heute mache ich die post auf und entnehme dem umschlag ein einzelnes eb. ohne was dran. nicht mal eine verfügung. aber unter der rubrik 'kurze bezeichnung des schriftstücks' ist eingetragen: 'b v. 19.04.08 u. ss v. 02.05.2008'.

völlig unabhängig davon, dass der 19.04. ein samstag ist und die angelegenheit ein aktenzeichen trägt, dass wir nicht kennen, faxt cheffe auf dem eb zurück:

'eb hier, b und ss nicht. was los?'




mit der kreissäge im aktenberg


die welt ist voller bloggender anwälte, aufstrebenden und fertigen 'machern', aber keiner schreibt über die menschen, die denen den rücken frei halten und sich dabei für kleingeld den arsch aufreißen: sekretärinnen und angestellte in kleinen, aber feinen büros. bis jetzt.

ob nun anwaltsangestellte, sekretärin in einem steuerbüro oder assistentin von einem wirtschaftsprüfer. hier schreibt jemand über den büroalltag mit manchmal mehr als nur einem zwinkern.

in kleinschrift




bloggerei.de - deutsches Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.deLaw & Legal Blogs - BlogCatalog Blog Directory visitor stats frisch gebloggt






gezwitscher

noch mehr geschwafel


letzte reaktionen

uUiDiLmrfKrlyDipEj
Inspector Santini sagt: Sonntag, 26. Dezember 2010...
arun (Gast) - 3. Mai, 12:16
fHEkquWJCUvUZMzv
Ich bin seit Anfang der open beta ein stleilr Mitleser...
Hyemi (Gast) - 28. Feb, 14:40
YmdBRyIXwzTJKrNdB
I?d must check with you here. Which is not sohetming...
Tara (Gast) - 28. Feb, 05:48
das ende vom lied waren...
das ende vom lied waren eine gehörige geldbuße...
Chrizzzz22 (Gast) - 12. Aug, 08:44
Stark gemacht! :-)
Stark gemacht! :-)
Dreyer (Gast) - 21. Jul, 14:57

ein paar links



get songbird

zu twoday

zu wikipedia

technorati

anderswo gequatscht

Pebble
Jojo - 2. Sep, 08:00
bachelor of bauklötzchen?
Berlin, in einem Jobcenter. Ein Vater, sitz im Warteraum mit seinem Sohn und wartet auf seinen Termin. Sohn: “Ich will auch arbeiten!” Vater:...
belauscht.de - 1. Sep, 22:03
Tempus fuck it.
Jojo - 29. Aug, 08:00
neuer exportschlager: die schuld
Basel, Badischer Bahnhof. Die Regionalbahn am Badischen Bahnhof fährt lange nicht los, fährt dann ans Ende vom Gleis und bleibt wieder stehen. Durchsage...
belauscht.de - 28. Aug, 21:31
USA Nord-NordOst
Es ist wieder soweit! Nadini hat sich durchgesetzt und wir fahren wieder irgendwohin, wo es Eichhörnchen gibt und nutzen die Chance uns nach 4 Jahren...
Jojo - 28. Aug, 09:08
bei abercrombie lodert der gamsbart
München, Innenstadt. Eine amerikanische Modekette eröffnet eine lang ersehnte Filiale. Deshalb fahren seit Tagen Busse mit lauter Musik und halbnackten,...
belauscht.de - 27. Aug, 09:23
spaß ja, aber bitte mit dem nötigen ernst!
Düsseldorf, in einem Kindergarten. Mehrere Kinder spielen in der Eingangshalle, als eine Erzieherin reinstürmt und schreit: “WIRD JETZT...
belauscht.de - 24. Aug, 14:20
im vierten höllenkreis mit cindy aus marzahn?
München, im Religionsunterricht. Lehre rin: “Kennt jemand von euch eine der 7 Todsünden?” Nach kurzem Getuschel meldet sich ein Schüler...
belauscht.de - 20. Aug, 08:51
100. klassentreffen des 1. kavallerieregiments?
Im Regionalexpress nach Stolberg. Zwei sehr betagte Bayern, unterwegs mit ihren Rollatoren, haben sich im halbleeren Zug einen Vierersitz ergattert. #1:...
belauscht.de - 19. Aug, 08:51
ziemlich benackte antwort
Leipzig, Sachsen-Therme. Ein Mann steht an der Kasse und will gerade den Eintritt bezahlen. Mann: “Wie läuft das hier eigentlich mit dem Umziehen,...
belauscht.de - 18. Aug, 09:02